Programm

  • Ankunft in Thailand
    Transfer vom Flughafen Bangkok zum Adventure Resort, Rest des Tages zur freien Verfuegung. Sie koennen diesen Tag im Resort verbringen, oder je nach Ankunftszeit auch spontan einen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen.
  • Open Zoo Tagesausflug
    Besichtigung vom Open Zoo, einem der schoensten Zoos in Thailand. Es erwartet Sie ein spannender Tag rund um Tiere aus der ganzen Welt in diesem wunderschoen angelegten und sehr grossen Zoo. Viele Tiere koennen auch gefuettert werden.
  • Elefantensafari 2 Tage
    Wilde Elefanten beobachten in ihrer natuerlichen Umgebung ist fuer viele Tier- und Naturfreunde ein grosser Traum. Auf dieser Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in freier Natur beobachten koennen. Einzelne Tiere, Gruppen und teils sogar ganze Herden mit ihren Jungtieren. Ein wunderschoenes und unvergessliches Erlebnis fuer jung und alt. Diverse weitere Besichtigungen geben diesem Ausflug viel Abwechslung mit tollen Abenteuern.
  • Kanchanaburi River Kwai 3 Tage
    3-taegiger Ausflug in die Provinz Kanchanaburi. Viel Abwechslung, Abenteuer, Erlebnis und Spass erwartet Sie auf diesem Ausflug. Sie besichtigen die weltbekannte Bruecke ueber den River Kwai, fahren mit der Death Railway, machen eine Bootstour auf dem River Kwai und erleben die traumhafte Natur nahe der Grenze zu Myanmar. Viele weitere Abenteuer warten in Kanchanaburi auf Sie: Erawan Wasserfall, Tri Pogoas Pass, Sankhlaburi mit dem versunkenen Tempel und der laengsten Holzbruecke Thailands, Uebernachtung im Rafthouse, Hoehlenbesichtigungen und vieles mehr.
  • Zur freien Verfuegung
    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfuegung. Sie koennen sich bei uns im Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt unternehmen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen auf Wunsch zur Verfuegung.
  • Khao Yai Nationalpark 2 Tage
    2-taegige Safari in den Khao Yai Nationalpark, der aelteste und bekannteste Nationalpark in ganz Thailand. Trekking, Tierbeobachtungen, diverse Besichtigungen und viel Abenteuer und Erlebnis in diesem traumhaft schoenen Nationalpark mit ueppigem Dschungel  macht diesen Auflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Ayutthaya antike Tempel Tagesausflug
    Heute machen Sie einen Ausflug ins antike Thailand, und besichtigen diverse bekannte Tempelruinen aus der ehemaligen Haupstadt vom Koenigreich Siam. Sie besichtigen die 5 groessten und wichtigsten Tempel in Ayutthaya, die teils nicht weniger imposant sind als das bekannte Angkor Wat in Cambodia.
  • Stadtbesichtigung Bangkok Tagesausflug
    Heute besichtigen Sie die Millionenmetropole Bangkok, die Hauptstadt Thailands. Nebst diversen Besichtigungen in der Altstadt bewundern Sie auch den grossen liegenden Buddha im Wat Pho, steigen hoch auf den Golden Mount, bestaunen das Wat Arun und machen eine Bootsfahrt auf dem Chao Praya River. Eine rasante Fahrt im Tuk Tuk und im Skytrain hoch ueber den Daechern Bangkoks gehoeren selbstverstaendlich mit zum Programm.
  • Lokale Besichtigungen
    Diverse Besichtigungen in der naeheren Umgebung vom Adventure Resort. Sie besichtigen den grossen Buddha-Berg, das Wat Yan, den Aussichtsberg ueber Pattaya mit dem grossen Buddha, die beiden Straende Jomtien und Pattaya und die Stadt Pattaya.
  • Rueckreise
    Der letzte Tag Ihrer Ferien steht zur freien Verfuegung. Sie koennen im Resort bleiben oder spontan einen Ausflug unternehmen, z.B. zum Strand oder in die Stadt. Transfer zum Flughafen und Rueckflug.

Preise

bei 2 Teilnehmern bei 3 Teilnehmern bei 4 Teilnehmern jede weitere Person
pro Person THB 73’900 THB 59’900 THB 50’900 auf Anfrage

 

Leistungen

Die Unterkunft während der gesamten Feriendauer ist im Preis inklusive. Bei uns im Adventure Resort wohnen Sie wahlweise in einem Bungalow oder einem Baumhaus, welches Ihnen durchgehend vom ersten bis zum letzten Tag Ihrer Ferien zur Verfügung steht. Auch während den Touren und Safaris sind alle Unterkünfte im Preis inklusive (je nach gewähltem Ferien-Programm ausschliesslich in sauberen und gepflegten Hotels und Resorts, oder bei gewissen Touren und Safaris auch Camping).

Im Preis inklusive ist ein vielseitiges und reichhaltiges Frühstück und 3-Gang Nachtessen während der gesamten Feriendauer, auch während den Touren und Safaris. Das Frühstück wird serviert, und Sie können essen so viel Sie mögen und beliebig nachbestellen. Die Auswahl ist sehr vielseitig. Jedes Nachtessen besteht aus Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Es stehen zahlreiche westliche und asiatische Gerichte zur Auswahl.

Hinweis:

Bei einigen Rundreisen sind nicht alle Nachtessen im Ferienpreis inklusive (Bangkok, Kanchanaburi). Falls gewisse Nachtessen unterwegs nicht inklusive sind, ist dies bei der Beschreibung der Leistungen der jeweiligen Rundreise ganz unten erwaehnt.

Bei allen Pauschalreisen sind sämtliche nicht-alkoholischen Getränke im Preis inklusive. Trinkwasser und Süssgetränke in Ihrer Unterkunft werden täglich aufgefüllt. Während den Mahlzeiten, tagsüber und auch während den Touren und Safaris erhalten Sie Trinkwasser, Süssgetränke, Tee und Kaffee kostenlos.

Im Preis inkluisve sind alle Touren und Safaris gemäss Ferien-Programm. Die Touren und Safaris werden ausschliesslich privat durchgeführt, keine Gruppen-Touren. Sie sind nicht mit anderen Gästen zusammen auf einer Tour, nur mit denjenigen Personen, mit denen Sie zusammen gebucht haben. All Ihre Touren und Safaris sind privat und individuell mit persönlichem Fahrer und Guide wahlweise in Deutsch, Englisch oder auch Schweizerdeutsch.

Alle Fahrten gemäss Ihrem Ferien-Programm sind im Preis inklusive, auch sämtliche Fahrten während den Touren und Safaris mit dem Auto, Boot oder mit der Eisenbahn, so wie diese in Ihrem Ferien-Programm beschrieben sind.

Sämtliche Eintritte, Gebühren und Taxen während den Touren und Safaris sind im Preis inklusive (Nationalpark-Gebühren, Ranger und Guide, alle Eintritte für die Besichtigungen, Highway-Gebühren, Tickets etc). Sie benötigen kein zusätzliches Geld mehr hier während Ihren Ferien bei uns, ausser für persönliche Einkäufe oder Mahlzeiten zwischendurch. Alle Süssgetränke und Trinkwasser sind ebenso inklusive.

Sie werden von uns persönlich am Flughafen Bangkok empfangen. VIP Transfer zum Adventure Resort, keine Sammeltransporte. Sie erhalten einen privaten Transfer, ebenso bei Ferienende zurück zum Flughafen, wo wir Ihnen auf Wunsch auch gerne beim Checkin behilflich sind und Sie bis zum Sicherheitscheck begleiten.

Während allen Touren und Safaris steht Ihnen ein persönlicher Fahrer mit Fahrzeug und Guide zur Verfügung (wahlweise in deutsch oder englisch, auch schweizerdeutsch). Alle Touren und Safaris führen wir ausschliesslich privat durch, keine Gruppen-Touren. Sie sind nicht mit anderen Gästen zusammen auf einem Ausflug.

Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen an jedem Tag während Ihren Ferien zur Verfügung, nicht nur für die Touren und Safaris. Auch an den Tagen ohne Programm können Sie spontan einen Ausflug unternehmen zum Strand oder in die Stadt. Privater Shuttle-Service ist beliebig verfügbar für Sie – jederzeit.

Ihre Kleider können Sie während Ihren Ferien bei uns im Adventure Resort beliebig oft zum Waschen abgeben. Innerhalb Tagesfrist erhalten Sie Ihre Kleider gewaschen zurück. Grad bei längeren Ferien können Sie dadurch weniger Kleider mitnehmen und Reisegepäck einsparen. Es bleibt mehr Platz für Souvenirs oder andere wichtige Dinge.

Bei Ankunft im Adventure Resort erhalten Sie einen Welcome Drink. Frische Früchte, Trinkwasser, Süssgetränke und diverse Snacks in Ihrer Unterkunft. werden regelmässig aufgefüllt und sind im Preis inklusive.

Sehr individuelle und persönliche Beratung vor Ihren Ferien. Wir besprechen mit Ihnen Ihr persönliches Ferienprogramm, gehen auf Ihre Wünsche ein und geben Ihnen Ratschläge zum Programm, welches wir individuell Ihren Wünschen und Erwartungen anpassen. Sie erhalten ein rundum angepasstes Programm für bestens vorbereitete Ferien.

Wenn Sie sich für eine unserer Pauschalreisen entschieden haben, rufen wie Sie gerne auch an, um Ihr persönliches Ferienprogamm individuell anzupassen und mit Ihnen zu besprechen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auf Wunsch auch telefonisch und geben Ihnen Hinweise und Ratschläge für Ihr Reisegepäck und die optimale Vorbereitung Ihrer Ferien bei uns. Selbstverständlich kostenlos und zu Ihrem bevorzugten Zeitpunkt.

Beschreibung

Detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Ausfluegen und Safaris finden Sie in der Rubrik Touren und Safaris mit zahlreichen Bildern und Videos. Direkte Links finden Sie auch weiter unten auf dieser Seite.

Ferien-Programm

1. Tag

Am Flughafen Bangkok werden Sie von uns persoenlich empfangen. Anschliessend VIP Transfer zum Adventure Resort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfuegung. Je nach Ankunftszeit koennen Sie den Tag im Adventure Resort verbringen, oder bereits spontan einen kleinen Ausflug zum Strand oder in die Stadt machen.

2. Tag

Heute besichtigen Sie den Open Zoo, der zu den schoensten Zoos  weltweit gewaehlt wurde. Tiere aus der ganzen Welt koennen hier in grossen und natuerlich gebauten Gehegen bestaunt und teils auch beruehrt und gefuettert werden. Hier koennen Sie Nashoerner, Giraffen, Elefanten, Flusspferde, Baeren, Lemuren, Pinguine und diverse andere Tiere fuettern und teils sogar beruehren. Der Open Zoo ist sehr gross und weitlaeufig, aber Sie werden gemuetlich durch uns gefuehrt im klimatisierten Auto durch den Zoo gefahren und koennen bei den zahlreichen Gehegen jederzeit aussteigen. Der Open Zoo ist sehr vielseitig und Tiere aus der ganzen Welt koennen hier gesehen werden. Augrund der Groesse ist fuer die Besichtigung vom Open Zoo ein ganzer Tag ideal.

3. und 4. Tag

Wilde Elefanten in freier Natur zu beobachten ist sicher eines der schoensten Abenteuer fuer Tier- und Naturfreunde hier in Thailand. Auf der Elefanten-Safari haben Sie die Gelegenheit dazu, und Sie werden ganz bestimmt wilde Elefanten in ihrer natuerlichen Umgebung sehen und beobachten koennen. Aufgrund der eher laengeren Anfahrt von rund 6 Stunden kombinieren wir die Elefanten-Safari immer mit einer anderen Tour in der gleichen Gegend. Der Anfahrtsweg ist dann fuer beide Touren gemeinsam, und Sie sitzen weniger lange im Auto fuer Hin- und Rueckfahrt.

Wilde Elefanten leben in Thailand noch in vielen Nationalparks, aber an keinem anderen Ort koennen sie so gut gesehen und beobachtet werden wie hier. Zusammen mit unserem Guide und einem Ranger vom Nationalpark begeben sich auf die Pirschfahrt durch den Nationalpark. Dabei suchen Sie verschiedene Stellen ab, an denen Elefanten regelmaessig gesehen werden koennen. Mit etwas Glueck sehen Sie ganze Herden aus 20 oder mehr Tieren mit ihren Jungen, die durch die offene Graslandschaft oder den dichten Dschungel streifen und nach Futter suchen. Hin und wieder ueberqueren Elefanten die Naturstrasse vor dem Fahrzeug und koennen aus naechster Naehe gesehen werden. Vorallem an warmen Tagen halten sich die Elefanten nahe der grossen Wasserstelle auf und nehmen ein erfrischendes Bad. Nebst Elefanten koennen vorallem auch noch die bulligen und riesigen Gaurs gesehen werden, oder Hirschen, Hornbill-Voegel und zwischendurch Wildschweine oder Wildhunde. Die Elefanten-Safari ist ein tolles und erlebnisreiches Abenteuer fuer alle Tier- und Naturfreunde.

Vor Anbruch der Dunkelheit verlassen Sie den Nationalpark und fahren zum Camp fuer die Uebernachtung im Zelt. Auf Wunsch ist auch die Uebernachtung im Bungalow moeglich. Die Zelte stellen wir fuer Sie auf, und kochen das Nachtessen. Sie brauchen sich also um nichts zu kuemmern und koennen den Abend einfach nur geniessen.

_Übernachtung_im_Hotel_ohne_Camping._Infos_hier 

Am zweiten Tag der Elefanten-Safari koennen Sie wahlweise nochmals eine Pirschfahrt durch den Nationalpark machen, oder sich fuer die Besichtigungstour entscheiden. Bei der Besichtigungstour besuchen Sie eine von zwei zur Verfuegung stehenden Hoehlen, einen Mangrovenwald, einen schoenen Aussichtsberg mit toller Rundsicht und den Affen-Tempel mit hunderten von Affen. Das Programm fuer diesen zweiten Tag besprechen wir mit Ihnen vor dem Ausflug, und passen es individuell Ihren Wuenschen und Vorstellungen an. Am Nachmittag Fahrt nach Kanchanaburi und Uebernachtung im Hotel direkt am River Kwai.

5. bis 7. Tag

Kanchanaburi ist weltweit bekannt fuer die Bruecke ueber den River Kwai, Hellfire Pass, die Death Railway aus dem zweiten Weltkrieg und wunderschoene Wasserfaelle im Dschungel. Aber auch weniger bekannte Sehenswuerdigkeiten koennen in Kanchanaburi besichtigt werden, wie beispielsweise die weltweit zweilaengste Holzbruecke, der versunkene Tempel, Tri Pogodas Pass mit Grenzmarkt zu Myanmar, die riesige Phrathat Hoehle oder die Krasae Bruecke, wo die Eisenbahn zwischen Fels und Fluss im Schritt-Tempo ueber die lange legendaere Holzbruecke faehrt.

Bei Ankunft in Kanchanaburi besichtigen Sie den grossen Soldatenfriedhof, eine eindrueckliche Erinnerungsstaette an den zweiten Weltkrieg. Anschliessend besuchen Sie das Kriegsmuseum, wo die Geschehnisse und die Bedeutung waehrend des zweiten Weltkriegs in Thailand mit dem Bau der Death Railway anschaulich erlaeutert werden. Sie fahren nun ein Stueck nordwaerts zur Kraseae Bruecke, die wohl schoenste Stelle der heute noch befahrbaren Strecke der Death Railway. Die Eisenbahnlinie fuehrt durch eine enge Passage auf einer langen Holzbruecke entlang dem Fels und River Kwai. Sie koennen zu Fuss ueber die lange Holzbruecke gehen und auf die Eisenbahn warten, die im Schritt-Tempe die ratternde Holzbruecke ueberquert. Es ist nicht nur fuer Eisenbahn-Faszinierte ein einmaliges und eindrueckliches Erlebnis mitzuerleben, wie die alte Diesel-Lok die nostalgischen Waggons ueber die Bruecke zieht. Gleich neben der Bruecke koennen Sie die Kraseae-Hoehle besichtigen, bevor Sie wieder zurueck in die Stadt Kanchanaburi fahren fuer die Uebernachtung

Hinweis: gegen Aufpreis koennen Sie auf Wunsch in einem Rafthouse schwimmend auf dem See uebernachten. Beachten Sie bitte dazu den Hinweis weiter unten.

Nach dem Fruehstueck besichtigen Sie nun die weltbekannte Bruecke ueber den River Kwai. Sie koennen zu Fuss ueber die Bruecke gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen.  Anschliessend fahren Sie noerdlich das Tal hinauf und besichtigen den Hellfire Pass, ein langer enger Einschnitt im Fels fuer die Eisenbahn, der von den Kriegsgefangenen in muehsamer Handarbeit aus dem Fels geschlagen wurde. Das kleine Museum gibt einen guten Einblick in den Bau der Death Railway, bei dem ueber 100’000 Menschen gestorben sind.

Die Fahrt geht nun weiter nordwaerts bis zum Sai Yok Nationalpark. Hier machen Sie eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem River Kwai, und besichtigen nebst zwei idyllischen Wasserfaellen vom Boot aus verschiedene schwimmende Resorts und Wohnhaeuser von Einheimischen, die auf dem Fluss leben. Der River Kwai ist an dieser Stelle besonders schoen und fliesst vorbei an senkrechten Felswaenden durch den ueppigen Dschungel. Die Fahrt mit dem Longtail-Boot ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Fahrt fuehrt Sie nun weiter nordwaerts vorbei am grossen Stausee bis zur Grenze zu Myanmar. Hier besichtigen Sie den Tri Pogodas Pass mit kleinem Grenzmarkt. Die drei kleien Pagoden sind eine Erinnerungsstatette an den Thai-Burmesischen Krieg zur Ayutthaya-Zeit. Anschliessend fahren Sie zurueck bis nach Sankhlaburi, und machen eine Boots-Tour auf dem grossen Stausee. Sie besichtigen den versunkenen Tempel, der je nach Jahreszeit begehbar ist oder nur grad ganz wenig aus dem Wasser ragt, und eine zweite kleine Tempelruine am Seeufer im Dschungel drin. Den Tag beenden Sie mit der Besichtigung der 850 Meter langen Holzbruecke, welche Sankhlaburi mit der Mon-Village verbindet. Zu Fuss koennen Sie ueber diese zweitlaengste Holzbruecke der Welt gehen und das Bauwerk von beiden Seiten bestaunen. Uebernachtung in einem sehr schoenen Resort unweit der Holzbruecke direkt am See.

Nach dem Fruehstueck besichtigen Sie das Wat Wang Wiwekaram mit seiner grossen goldenen Pagode, die von weit her am Berghang sichtbar ist. Am angrenzenden Handycraft-Markt koennen diverse Souvenirs aus der Gegend gekauft werden. Sie verlassen nun Sankhlaburi und fahren wieder talabwaerts bis nach Sai Yok. Nach einer kleinen Lunchpause geht die Fahrt nun weiter mit der Eisenbahn. Sie fahren die gesamte Strecke der Death Railway von Sai Yok ueber die hoelzerne Krasae Bridge und ueber die Bruecke ueber den River Kwai bis nach Kanchanaburi. Die Fahrt ist ein einmaliges Erlebnis durch Dschungel vorbei an Siedlungen, Feldern und durch traumhafte Landschaften. In der Stadt Kanchanaburi verlassen Sie die Eisenbahn und treten nach 3 erlebnisreichen Tagen die Heimfahrt zum Adventure Resort an.

8. Tag

Der heutige Tag ist zur freien Verfuegung. Sie koennen sich bei uns im Adventure Resort erholen, oder auch einen spontanen Ausflug beispielsweise zum Strand oder in die Stadt machen. Ein Fahrzeug mit Fahrer steht Ihnen fuer spontane Aktivitaeten kostenlos zur Verfuegung. Auf Wunsch koennen Sie auch einen zusaetzlichen Tagesausflug dazu buchen.

9. und 10. Tag

Sie besichtigen den bekanntesten und aeltesten Nationalpark Thailands. Der Khao Yai Nationalpark ist bekannt fuer seinen ueppigen Primaer-Regenwald und die vielen Besichtigungsmoeglichkeiten. Zahlreiche wilde Tiere koennen im Khao Yai Nationalpark gut beobachtet werden. Die sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt bietet beste Voraussetzungen fuer abenteuerliche und erlebnisreiche Wanderungen durch den Dschungel mit zahlreichen Besichtigungen.

Nach der gut 3-stuendigen Hinfahrt besichtigen Sie den Haew Narok Wasserfall. Mit seinen 3 Stufen und einer Hoehe von 150 Metern ist er der groesste Wasserfall vom Khao Yai Nationalpark. Besonders nach Regenfaellen donnern hier gigantische Wassermassen den Fels hinunter und vernebeln die gruen bewachsenen Felshaenge. Nach einer kurzen Lunchpause besichtigen Sie nun den hoechsten Punkt vom Khao Yai Nationalpark und das Pa Deo Die Cliff. Die atemberaubende Sicht ueber den unendlichen Dschungel ist einmalig, und mit etwas Glueck koennen Sie einen Adler beobachten, der nach Futter sucht, oder die riesigen Hornbill-Voegel mit ihren unverkennbar lauten Fluegelschlaegen.

Bereits geht der erste Tag im Khao Yai Nationalpark dem Ende entgegen, und Sie fahren zum Campingplatz fuer die Nacht. Hier brauchen Sie sich um nichts zu kuemmern, und koennen einfach nur den Abend geniessen. Wir stellen fuer Sie die Zelte auf und kochen das Nachtessen. Alles notwendige fuer eine gemuetliche und gepflegte Nacht im Zelt haben wir mit dabei. Selbstverstaendlich besteht das Nachtessen auch auf dem Campingplatz aus einer Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Nach Anbruch der Dunkelheit koennen verschiedene wilde Tiere um den Zeltplatz herum beobachtet werden.

_Übernachtung_im_Hotel_ohne_Camping._Infos_hier 

Nach einem reichhaltigen Fruehstueck besichtigen Sie den Orchideen-Wasserfall. Die abenteuerliche Wanderung fuehrt entlang einem idyllischen Urwaldbach mit verschiedenen erlebnisreichen Besichtigungs- und Tierbeobachtungsmoeglichkeiten. Der Dschungel ist hier besonders vielseitig und artenreich, und verschiedenste tropische Farne, Kletterpflanzen, Orchideen, riesige Baeume und Lianen machen diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis durch den Dschungel, wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt.

Nach dieser Wanderung besichtigen Sie den Haew Suwat Wasserfall, den zweitgroessten Wasserfall im Khao Yai Nationalpark. Anschliessend bleibt noch Zeit fuer die Besichtigung vom Visitors Center mit Ausstellung und eine kleine Pirschfahrt durch den Nationalpark, wo Sie verschiedene Saltlicks besichtigen. Saltlicks sind offene Stellen im Boden, wo vorallem groessere Tiere ihren Salzbedarf decken. Sie besichtigen auch den noerdlichen Aussichtspunkt, wo sich oftmals eine Gruppe Makakken aufhaelt. Vor Anbruch der Dunkelheit fahren Sie zurueck zum Campingplatz, von wo aus Sie dann am naechsten Morgen direkt nach Ayutthaya fahren werden.

_Übernachtung_im_Hotel_ohne_Camping._Infos_hier 

Nach dem Nachtessen machen Sie eine einstuendige Nachtsafari mit dem Fahrzeug durch den Dschungel. Verschiedenste Tiere koennen im Lichtkegel vom Spotlight beobachtet werden.

11. Tag

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des Koenigreichs Siam. Unzaehlige Tempel und Tempelruinen weisen noch auf die damalige Zeit hin. Sie besichtigen die 5 groessten und bedeutendsten Tempelanlagen, resp was davon uebrig geblieben ist. Die Tempelruinen erinnern an das bekannte Angkor Wat in Cambodia, und sind nicht weniger sehenswert. Nach der rund 3-stuendigen Fahrt nach Ayutthaya werden Sie im klimatisierten Fahrzeug zu den Tempelanlagen gefuehrt und koennen diese besichtigen. Die Tour ist wie auch alle anderen Touren privat, und Sie koennen Ihr eigenes Tempo bestimmen und jederzeit eine Pause einlegen. Selbstverstaendlich kann die Tour auch individuell angepasst werden, falls Sie andere Vorstellungen oder Wuensche fuer die Besichtigungen haben. Uebernachtung in Ayutthaya.

12. Tag

Nach dem Fruehstueck fahren Sie in die Millionenmetropole Bangkok und besichtigen die Hauptstadt Thailands. Natuerlich reicht ein Tag nicht aus, um die ganze Stadt zu sehen, aber Sie werden ein paar Highlights von Bangkok besichtigen. So steigen Sie beispielsweise in der Altstadt auf den Golden Mount, gehen zu Fuss und mit dem Tuk Tuk durch die Altstadt und besichtigen den grossen liegenden Buddha im riesigen prunkvollen Wat Pho. Auf der anderen Seite des Chao Praya Rivers bestaunen Sie das einzigartige Wat Arun, und besichtigen einen Teil von Bangkok vom Boot aus waehrend einer Flussfahrt. Ueber den Daechern von Bangkok fahren Sie im Skytrain durch die Stadt und koennen wahlweise den grossen Weekend-Markt, den riesigen Stadtpark, Siam Square mit den vielen Shoppingcentern oder oder eine andere Attraktion besuchen. Wir besprechen mit Ihnen die vielen Moeglichkeiten fuer die Stadtbesichtigung Bangkok vor diesem Ausflug und stellen fuer Sie ein optimales individuelles Programm zusammen.

13. Tag

Heute stehen verschiedene Besichtigungen in der Umgebung vom Adventure Resort auf dem Programm. Sie besichtigen die wohl bekannteste Attraktion im Grossraum Pattaya, den grossen Buddha-Berg, wo mit Laser ein riesiger Buddha in die Felswand gemacht wurde. Gleich daneben liegt der Silverlake, ein bekanntes Ausflugsziel mit Rebbau. Anschliessend fahren Sie zum Wat Yan, einer grossen und sehr gepflegten Tempelanlage mit kleiner Ausstellung zum Buddha und sehr schoener grosser Pagode. Rund 300 Stufen fuehren hinauf zum Mondop, wo Sie die Sicht auf Jomtien-Beach geniessen und die Fussstapfen vom Buddha bewundern koennen.

Anschliessend fahren Sie entlang dem Jomtien-Beach nach Pattaya. Auf dem Pratumnak-Hill besichtigen Sie die grosse Buddha-Statue mit den beiden grossen Drachen, und erhalten eine tolle Rundsicht aufs Meer mit der Insel Koh Larn, die Bucht von Pattaya und die Stadt.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfuegung fuer eine kleine Stadtbesichtigung durch Pattaya, shopping in einem der zahlreichen Shopping-Center, Einkauf von Souvenirs oder ein Spaziergang entlang dem Strand.

14. Tag

Der letzte Tag Ihrer Ferien ist zur freien Verfuegung. Sie koennen den Tag bei uns im Resort verbringen, oder sich zu einem kurzfristigen Ausflug inspirieren lassen. Auch heute steht Ihnen kostenlos ein Fahrzeug mit Fahrer zur Verfuegung, falls Sie einer spontanen Aktivitaet nachgehen moechten. Rechtzeitig fuer Ihren Abflug bringen wir Sie zum Flughafen, sind Ihnen dort auch gerne beim Checkin behilflich und begleiten Sie bis zum Sicherheits-Check.

Direkte Links zu den Ausfluegen von diesem Kombi-Angebot:

Khao Yai Nationalpark
Elefantensafari
Kanchanaburi River Kwai
Open Zoo
Bangkok Stadtbesichtigung

 

[btnsx id=“14434″]     [btnsx id=“14436″]

 

zurueck zu Kombi-Angebote